Datenschutz-Bestimmungen

Medigoo-Datenschutzrichtlinie, gültig ab 25. Mai 2018

Diese Datenschutzrichtlinie („Richtlinie“) beschreibt, wie Medigoo Oy Inc. und ihre verbundenen Unternehmen über die Medigoo Corporation („Medigoo“ oder „wir“ oder „wir“) die Informationen sammeln, verwenden und weitergeben, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir sammeln von Ihnen, während Sie auf www.Medigoo.com (die „Site“), die mobile Medigoo-Anwendung (die „App“) und verwandte Dienste zugreifen oder diese verwenden, die mit dieser Richtlinie verknüpft sind (zusammen die „Medigoo-Dienste“).

Wir können diese Richtlinie auch durch andere Datenschutzhinweise in den Medigoo-Diensten ergänzen. Diese Richtlinie gilt nur für Informationen, die von uns über die Medigoo-Dienste gesammelt wurden, und gilt nicht für Dienste, die auf andere Datenschutzrichtlinien verweisen, einschließlich Websites oder Dienste von Drittanbietern, auf die Sie über unsere Medigoo-Dienste zugreifen, z. B. soziale Netzwerkplattformen oder verbundene Anwendungen von Drittherstellern. Medigoo ist nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt solcher Dritter. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen dieser Dritten zu lesen.

Wir sammeln und verarbeiten personenbezogene Daten über Sie mit Ihrer Zustimmung und / oder nach Bedarf, um die von Ihnen verwendeten Produkte bereitzustellen, unser Geschäft zu betreiben, unseren vertraglichen und rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, die Sicherheit unserer Systeme und unserer Kunden zu schützen oder andere berechtigte Interessen zu erfüllen.

Erhobene personenbezogene Daten

In dieser Richtlinie bedeutet „personenbezogene Daten“ Informationen, die sich auf Sie als identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Sie geben personenbezogene Daten direkt in die Medigoo-Dienste ein. Im Rahmen der Aktivierung eines Kontos bei Medigoo erfassen wir beispielsweise Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort sowie den Heimatflughafen oder das Heimatland. Wenn Sie das Konto mit einer der verfügbaren Verbindungsoptionen für soziale Netzwerke oder Plattformen von Drittanbietern erstellen (eine „soziale Anmeldung“ wie Google, Facebook oder Yahoo), erfassen wir Ihre zugehörige E-Mail-Adresse und die zugehörigen Profilinformationen aus den sozialen Netzwerken Anmeldeanbieter. Sie können auch Ihr Unternehmen oder Ihren Arbeitgeber identifizieren und ein Foto von sich selbst bereitstellen. Sie können uns auch zusätzliche E-Mail-Adressen zur Verfügung stellen, um Reiserouteninformationen zu sammeln und sicherzustellen, dass Sie auch dann Zugriff auf Ihr Konto haben, wenn Sie keinen Zugriff mehr auf Ihre primäre E-Mail-Adresse haben.

Um die Merkmale und Funktionen der Medigoo-Dienste voll nutzen zu können, können Sie uns auch zusätzliche Informationen für Ihr Profil wie das Geburtsdatum oder Ihre Reisevorlieben wie Sitz- und Essenspräferenzen zur Verfügung stellen. Außerdem können Sie Notfall-Kontaktdaten und von der Regierung ausgestellte Identifikationsnummern eingeben, die für die Reise benötigt werden, z. B. Ihren Reisepass oder Ihre Führerscheinnummer. Mithilfe dieser Informationen können Sie Ihre Reiseroute und Reiseinformationen an einem Ort aufbewahren. Wenn Sie Benachrichtigungen per SMS erhalten möchten, müssen Sie Ihre Mobiltelefonnummer angeben. Wenn Sie zusätzliche Medigoo-Services erwerben, z. B. ein Upgrade Ihres Kontos auf Medigoo Pro, erfassen wir bestimmte Rechnungs- und Zahlungsinformationen. Wir verarbeiten Zahlungen mit Dritten und behalten nur die letzten vier Ziffern Ihrer Kreditkartennummer und des Ablaufdatums bei. Einige Dienste sind möglicherweise nicht verfügbar oder funktionieren nicht ordnungsgemäß, wenn Sie nicht bereit sind, persönliche Informationen anzugeben.

Wir können auch personenbezogene Daten aus anderen Quellen erfassen und diese mit personenbezogenen Daten kombinieren, die wir über die Medigoo-Dienste von Ihnen erfassen, wie unten beschrieben.

ERP-Konto des Unternehmens (Enterprise Resource Planning-Software)

Wenn Ihr Unternehmen es Ihnen ermöglicht hat, das ERP-Konto, das Sie über Ihr Unternehmen verwenden („ERP-Konto“), mit Ihrem Medigoo Services-Konto zu verbinden, indem Sie den Medigoo Services den Zugriff auf Ihr ERP-Konto ermöglichen, haben die Medigoo Services Zugriff auf das Kontoprofil und den Verlauf sowie Kranken- und Krankengeschichte sowie Informationen und Einstellungen, die in Ihrem ERP-Konto enthalten sind. Die Medigoo-Dienste können diese personenbezogenen Daten verwenden, speichern und mit anderen personenbezogenen Daten kombinieren, die von den Medigoo-Diensten verwaltet werden. Gesundheits- / medizinische Informationen, die Ihrem ERP-Konto zur Verfügung stehen, werden auch in Ihrem Medigoo Services-Konto erfasst, damit Sie diese Daten mit den Medigoo Services verwalten können.

Verbundene Dienste von Drittanbietern

Mit den Medigoo Services können Sie Ihr Medigoo Services-Konto auch mit Anwendungen und Dienstanbietern von Drittanbietern verbinden. Informationen zu vielen dieser Anwendungen finden Sie im Abschnitt „Unterstützte Apps“ der Website. Anwendungen von Drittanbietern, die eine Verbindung zu den Medigoo-Diensten herstellen, weisen normalerweise darauf hin, dass sie eine Verbindung zu den Medigoo-Diensten herstellen. Diese verbundenen Anwendungen von Drittanbietern ermöglichen möglicherweise die Übertragung persönlicher Daten über Sie in die Medigoo-Dienste. Wenn Sie beispielsweise Flugreisen mit einer verbundenen Drittanbieteranwendung der Fluggesellschaft buchen, werden die entsprechenden Buchungsinformationen möglicherweise in die Medigoo-Dienste übertragen. Ihre Nutzung von Anwendungen von Drittanbietern unterliegt den Bedingungen, die Sie mit diesen Drittanbietern vereinbart haben, einschließlich Datenschutzhinweisen von Drittanbietern, und Medigoo ist nicht verantwortlich für die Qualität oder Richtigkeit der Daten von Drittanbietern, die Medigoo zur Verfügung stehen Dienstleistungen von Dritten.

Verbinden Ihrer E-Mail- und Gesundheits- / medizinischen Konten

Sie können uns den Zugriff auf eines oder mehrere Ihrer E-Mail-Konten ermöglichen, indem Sie diese Konten mit Ihrem Medigoo-Konto verbinden. Wenn Sie Ihr E-Mail-Konto verbinden, greifen die Medigoo-Dienste automatisch auf den Inhalt von E-Mails in Ihren E-Mail-Konten zu und analysieren diese fortlaufend, um gesundheits- / medizinbezogene E-Mails zu identifizieren, die möglicherweise aktuelle Informationen oder ein Belohnungsprogramm enthalten Aussagen. Sobald diese Daten identifiziert sind, werden sie aus Ihren E-Mails in Ihr Medigoo Services-Konto extrahiert, damit Sie auf diese Informationen in den Medigoo Services zugreifen können. Der Zugriff von Medigoo auf das E-Mail-Konto wird über den Zugriffsmechanismus des E-Mail-Anbieters autorisiert. Wenn Sie möchten, dass die Medigoo-Dienste Ihre Gesundheits- und / oder medizinischen Informationen nachverfolgen, speichern die Medigoo-Dienste Kontodetails für jedes Ihrer Konten, einschließlich Ihres Anmeldenutzernamens und Kennworts für nachverfolgte Konten. Diese Informationen werden verwendet, um den Medigoo-Diensten direkt oder indirekt über Drittanbieter den automatischen Zugriff auf Ihre entsprechenden Konten zu ermöglichen und Informationen aus diesen Konten zur Verwendung in den Medigoo-Diensten zu analysieren und zu extrahieren. Sie werden jeweils gefragt, ob Sie eine E-Mail oder ein Prämienkonto eines Drittanbieters verbinden möchten. Sie können Ihre Verbindungen zu E-Mail- und Prämienkonten verwalten und die Verbindung jederzeit im Einstellungsmenü trennen.

Soziale Anmeldungen von Drittanbietern

Sie können sich bei unseren Medigoo-Diensten mit sozialen Anmeldungen von Drittanbietern (z. B. Google, Facebook und Yahoo) anmelden. Diese Anbieter für soziale Anmeldungen geben bestimmte personenbezogene Daten an uns weiter, wie in ihren Anmeldemitteilungen oder in ihren Datenschutzrichtlinien beschrieben. Diese können Informationen wie Ihren Namen, Ihr Profilbild, Ihre Altersgruppe, Ihr Geschlecht und andere öffentliche Informationen enthalten. Wir empfehlen Ihnen, dies zu überprüfen, bevor Sie sich über den entsprechenden Service anmelden.

Cookies, Analysen und Tracking

Wenn Sie die Medigoo-Dienste über die Website nutzen, werden einige Informationen wie IP-Adresse (Internet Protocol), Geräte- oder Browserinformationen, Protokolle oder Clickstream-Informationen automatisch über Ihre Nutzung und Aktivität erfasst, um Probleme mit dem technischen Support zu beheben und zu verstehen, wie Sie die verwenden Seite? ˅. Medigoo verwendet möglicherweise bestimmte Tracking-Technologien wie Cookies, Web Beacons oder Analysetools von Drittanbietern, um solche Informationen zu erhalten. Möglicherweise erfahren Sie mehr über die verschiedenen auf der Website verwendeten Tracking-Tools und die Auswahlmöglichkeiten, die Sie haben. Unsere App verwendet Tracking-Technologien von Drittanbietern, die wir beauftragt haben, Dienste für uns bereitzustellen. In einigen Fällen handelt es sich um Analyseanbieter, die Dienste wie Anwendungsanalysen und Absturzberichte bereitstellen. In anderen Fällen handelt es sich um Anbieter von Werbe- oder Kampagnenmessungen. Diese Anbieter können auch automatisch einige der oben beschriebenen Informationen erfassen, einschließlich beispielsweise Nutzungsinformationen, IP-Adresse, Zugriffszeiten, Browsertyp und -sprache, Gerätetyp, Gerätekennungen und Wi-Fi-Informationen. Diese Anbieter können die oben genannten Informationen über Sie auch automatisch über die App und auf anderen Websites und Diensten erfassen, einschließlich personenbezogener Daten über Ihre Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und auf verschiedenen Websites, Geräten, Onlinediensten und Anwendungen, wenn Sie unsere App verwenden. Einige Dritte helfen uns und anderen, Ihre Aktivitäten mit den Browsern und Geräten zu verknüpfen, die Sie verwenden oder die Ihr Haushalt für Retargeting, geräteübergreifende Werbung, Analyse und Messzwecke verwendet. Zu den von uns verwendeten Analyse- und Werbeanbietern von Drittanbietern gehören: Google Analytics, Lucky Orange, Crashlytics und Apsalar. Bei einigen Drittanbietern können Sie auswählen, ob Ihre Informationen erfasst oder verwendet werden sollen. Einige dieser Anbieter können auch Mitglieder der Network Advertising Initiative (NAI) oder der Digital Advertising Alliance (DAA) sein, die jeweils eine einfache Möglichkeit bieten, die Anzeigenausrichtung von teilnehmenden Unternehmen zu deaktivieren.

Kontakte

Über die Website können Sie auf Kontakte aus Ihren anderen Online-Adressbüchern wie Google, Yahoo und Outlook zugreifen und diese importieren. Wenn Sie möchten, dass wir eine andere Person zur Teilnahme an den Medigoo-Diensten einladen, können Sie uns ihre E-Mail-Adresse mitteilen, damit wir sie in Ihrem Namen zum Besuch der Medigoo-Dienste einladen können. Wenn Sie die App verwenden, kann die App auch auf Ihre Gerätekontakte zugreifen, wenn Sie diese Berechtigungen aktivieren.

Standortdaten

Bestimmte Funktionen der Medigoo-Dienste erfassen möglicherweise genaue Geolokalisierungsdaten, einschließlich GPS (Global Positioning Systems), IP-Adresse und anderer standortbasierter Technologien. Weitere Informationen zu diesen Funktionen sowie die Einstellungsbildschirme für die Funktionen in der App finden Sie weiter unten.

Wie personenbezogene Daten verwendet werden

Medigoo verwendet personenbezogene Daten, wie in dieser Richtlinie beschrieben und Ihnen in den Medigoo-Diensten mitgeteilt, einschließlich der folgenden Zwecke:

Erstellen und Verwalten Ihrer Gesundheits- / medizinischen Informationen und Ihres Profils sowie anderweitiges Bereitstellen, Betreiben, Hosten, Verwalten, Verbinden und Verbessern der Medigoo-Dienste.

Antworten Sie auf Ihre Kommentare und Fragen und bieten Sie Kundenservice.

Schulung und Betrieb automatisierter Systeme, die Reise- und Prämienprogramminformationen aus E-Mails erkennen und extrahieren.

Sie werden über neue Features und Funktionen der Medigoo-Services sowie über weitere Neuigkeiten und Informationen zu Produkten und Services informiert, die von Medigoo, anderen verbundenen Unternehmen und unseren ausgewählten Partnern angeboten werden.

Bereitstellung von Informationen per E-Mail oder einer anderen Form der elektronischen Benachrichtigung in Bezug auf Ihre Nutzung, Anfragen und Käufe, z. B. Transaktionsbestätigungen, Rechnungen, technische Hinweise und andere Hinweise zu Sicherheits-, Datenschutz- und Verwaltungsproblemen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Medigoo-Dienste.

Personalisieren Sie Ihre Erfahrungen, Inhalte, Ihr Marketing und Ihre Empfehlungen für Medigoo Services, einschließlich der gezielten Ausrichtung von Inhalten und Services, um Ihren Interessen oder Ihrem Standort besser zu entsprechen.

Erstellen anonymisierter Datensätze aus personenbezogenen Daten, um die Produkte und Dienstleistungen unserer und unserer verbundenen Unternehmen zu verbessern.

Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Schutz unserer Unternehmen, Partner oder Benutzer.

Schutz vor, Untersuchung und Abschreckung von betrügerischen, nicht autorisierten, verletzenden oder illegalen Aktivitäten.

Auswahlmöglichkeiten bezüglich personenbezogener Daten

Profil- und Transaktionsinformationen

Über die Profil- und Einstellungsseiten auf der Website und in der App können Sie die mit Ihrem Konto verknüpften Profilinformationen jederzeit aktualisieren, z. B. Kontakt- und Zahlungsinformationen, Gesundheits- / medizinische Hinweise, Einstellungen zum Datenschutz und zur Freigabe sowie Warnungen und verbundene Anwendungen. Abhängig von der Art des Zugriffs, den Sie Dritten gewähren, z. B. Anwendungen von Drittanbietern, denen Sie Zugriff auf Ihr Konto gewährt haben, oder Teammitgliedern, denen Sie die Verwaltung Ihrer Daten gestattet haben, können diese möglicherweise auch Ihre Informationen bearbeiten uns zur Verfügung gestellt und andere zu benennen, um auf solche Informationen zuzugreifen und sie zu bearbeiten. Sie können ändern, wer Zugriff auf Ihre Informationen hat, indem Sie Ihre Veröffentlichungsoptionen in Ihren Kontoeinstellungen ändern. Sie können bestimmte Informationen, die Sie uns geben, in Ihrem öffentlichen Profil anzeigen. Unsere Website bietet möglicherweise öffentlich zugängliche Blogs oder Community-Foren. Sie sollten sich bewusst sein, dass alle Informationen, die Sie in diesen Bereichen weitergeben möchten, von anderen gelesen, gesammelt und verwendet werden können.

Wenn Sie anderweitig um Zugriff, Korrektur oder Löschung Ihrer von uns gespeicherten Informationen oder um eine Änderung der Art und Weise, wie wir Ihre Informationen verwenden, bitten möchten, wenden Sie sich bitte an: [email protected] Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen eine Gebühr zu berechnen, wie dies nach geltendem Recht zulässig ist, und können Anfragen ablehnen, die unangemessen sind, gesetzlich verboten sind oder nach geltendem Recht nicht berücksichtigt werden müssen.

Standortdaten

Die Medigoo-Dienste bieten Funktionen, die Ihren Standort und die Verwendung von Standortdiensten auf Ihrem Mobilgerät über die App erfordern. Einige dieser Funktionen stehen möglicherweise nur Benutzern der Premium-Version „Pro“ der Medigoo-Dienste zur Verfügung. Sie können diese Medigoo-Dienste in der App und in den Datenschutzeinstellungen Ihres Mobilgeräts aktivieren oder deaktivieren. Funktionen wie „Jetzt gehen“ (benachrichtigt Sie über wichtige Ereignisse, z. B. wann Sie zum Flughafen fahren sollten, basierend auf Ihrem aktuellen Standort, Flugstatus und den Verkehrsbedingungen in Echtzeit) und Terminal- und Gate-Erinnerungen (benachrichtigt Sie über Ihre Ereignisse Terminal- und Gate-Nummer, wenn Sie sich in der Nähe des Flughafens befinden) erfordern, dass die Standortdienste auf Ihrem Mobilgerät so eingestellt sind, dass sie immer Standortinformationen bereitstellen. Diese Funktionen erkennen Ihren Standort jedoch erst einige Stunden vor Ihrem geplanten Abflug und werden nicht kontinuierlich erkannt Sammeln Sie Ihren Standort. Die Medigoo-Dienste bieten Ihnen möglicherweise auch Navigationsdienste innerhalb bestimmter Flughäfen oder zwischen Zielen basierend auf Ihrer Reiseroute oder den von Ihnen angegebenen Zielen. Für diese Dienste müssen Ortungsdienste auf Ihrem Mobilgerät nur aktiviert sein, wenn Sie die App verwenden.

ERP-Konto

Wenn Ihr Unternehmen bestimmte Geschäftslösungen von Medigoo Oy Inc. abonniert, können Sie Ihr ERP-Konto mit Ihrem Medigoo-Konto innerhalb der Medigoo-Dienste oder mit Ihrem ERP-Konto verbinden oder trennen. Sobald die Verbindung hergestellt ist, stehen Ihrem Unternehmen möglicherweise Reiserouten oder Reiseinformationen innerhalb der Medigoo-Services zur Verfügung. Dies kann Ihre persönlichen Reiserouten innerhalb der Medigoo-Dienste einschließen, es sei denn, Sie schließen sie über die Einstellung „Link zu Medigoo“ aus oder löschen sie aus Ihrem ERP-Konto. Wenn Sie Ihr Medigoo Services-Konto von Ihrem ERP-Konto trennen oder keinen Zugriff mehr auf Ihr ERP-Konto haben, unterliegen alle persönlichen Daten, die Ihrem Unternehmen vor diesem Zeitpunkt mitgeteilt wurden, den Bestimmungen zwischen Ihrem Unternehmen und ERP oder einem seiner ERP-Konten Unternehmenspartner, und Sie müssen sich bezüglich der Verwendung und Speicherung dieser Daten an Ihr Unternehmen wenden. Wenn Sie Ihr Medigoo Services-Konto weiterhin verwenden möchten, nachdem Sie keinen Zugriff mehr auf Ihr ERP-Konto haben, müssen Sie die E-Mail-Adresse Ihres Medigoo Services-Kontos auf ein persönliches E-Mail-Konto aktualisieren.

Verbindungen mit anderen Diensten

Andere Dienste von Drittanbietern, die Sie für die Verbindung mit den Medigoo-Diensten ausgewählt haben, können durch Auswahl auf der Website oder in der App aktiviert oder deaktiviert werden. Normalerweise können Sie Verbindungen auch über die Dienste von Drittanbietern selbst aktivieren oder deaktivieren. Bestimmte Dienste von Drittanbietern, die wir möglicherweise über unsere Medigoo-Dienste anbieten, bieten Ihnen Social-Media-Optionen für die Interaktion mit Schaltflächen oder Widgets, mit denen Sie Informationen „mögen“ oder Informationen über Ihre Aktivitäten öffentlich von den Medigoo-Diensten auf Websites und Plattformen von Drittanbietern oder veröffentlichen können privat in Ihrem Netzwerk. Indem Sie Ihr Medigoo Services-Konto mit Diensten von Drittanbietern verbinden, ermöglichen Sie Diensten von Drittanbietern den Zugriff auf die Medigoo Services-API und den Zugriff auf Ihre Reiserouteninformationen sowie Ihre Profilinformationen. Ihre Verwendung dieser Informationen unterliegt den Nutzungsbedingungen für Sie und den Datenschutzrichtlinien.

E-Mail- und Marketingoptionen

Sie können Ihre E-Mail-Einstellungen über die Auswahl auf der Website oder in der App verwalten, indem Sie Ihre E-Mail-Abonnementeinstellungen aktualisieren. Sie können Werbe-E-Mails auch abbestellen, indem Sie: (1) den Anweisungen zum Abbestellen in unseren E-Mails folgen; oder (2) E-Mail an [email protected] Sie können Ihre E-Mail-Einstellungen von Zeit zu Zeit aktualisieren. Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise auch dann mit wichtigen Transaktionsinformationen in Bezug auf Ihr Konto und Ihre Nutzung des Dienstes kontaktieren müssen, wenn Sie sich von Werbe-E-Mail-Nachrichten abmelden. Selbst wenn Sie sich beispielsweise von unseren E-Mail-Nachrichten abgemeldet haben, senden wir Ihnen dennoch E-Mails zu Sicherheits-, Abrechnungs- oder Kontodiensten wie dem Zurücksetzen von Passwörtern.

Push- und SMS-Benachrichtigungen

Sie können die Push-Benachrichtigungen zu Flugverspätungen, Flugsteigänderungen und anderen Warninformationen verwalten, die für Ihre Reiseroute spezifisch sind und von den Medigoo-Diensten über die Einstellungsseite auf der Website oder in der App an Ihr Mobilgerät gesendet werden. In ähnlicher Weise können Sie SMS-Benachrichtigungen über die Einstellungsseite auf der Website oder in der App verwalten und SMS-Benachrichtigungen jederzeit deaktivieren, indem Sie STOP auf jede von Medigoo gesendete Textnachricht antworten.

Verbindungen, Gruppen und Weitergabe Ihrer Informationen

Mit den Medigoo-Diensten können Sie mit Ihren Kontakten und anderen Mitgliedern der Medigoo-Dienste in Kontakt bleiben, z. B. indem Sie Ihre Kontakte wie oben beschrieben importieren. Sie können auch andere Medigoo Services-Benutzer einladen, Verbindungen in Ihrem persönlichen Netzwerk innerhalb des Medigoo Service herzustellen, oder nach Gruppen von Medigoo Services-Benutzern suchen und diesen beitreten, um Reisen einfacher zu koordinieren und Reiseinformationen auszutauschen. In Ihrem Einstellungsmenü können Sie bestimmte Datenschutzkontrollen konfigurieren, die den Austausch von Profilinformationen, Reiseinformationen sowie Reiserouteninformationen und Statistiken mit anderen Benutzern oder der Öffentlichkeit (einschließlich externer Suchmaschinen) ermöglichen. Sie können bestimmte Reiserouten sowohl für Medigoo Services-Benutzer als auch für Nichtbenutzer freigeben. Wenn wir in Ihrem Namen eine E-Mail-Reiseroute an einen Nichtbenutzer senden, erklären Sie, dass Sie die Erlaubnis haben, uns an diese Person per E-Mail zu senden.

Wie personenbezogene Daten in die USA übertragen werden können

Die Medigoo Services werden von Rechenzentren an mehreren Standorten weltweit betrieben, einschließlich in den USA. Die Nutzung der Medigoo-Dienste kann zur Übertragung, Verwendung, Verarbeitung oder Speicherung personenbezogener Daten in den USA oder einem anderen Land führen, in dem Medigoo Einrichtungen oder Servicezentren betreibt oder unterhält, einschließlich Gerichtsbarkeiten, in denen möglicherweise keine Datenschutzgesetze gelten, die einen gleichwertigen Schutz bieten zu denen in Ihrem Heimatland zur Verfügung gestellt. Medigoo ergreift Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Gesetzen überall dort verarbeitet werden, wo sich die Daten befinden, sowie gemäß den Bestimmungen unserer Vereinbarungen, einschließlich etwaiger konzerninterner Datenverarbeitungsvereinbarungen zwischen verbundenen Unternehmen.

Indem Sie uns Ihre Daten durch die Nutzung der Medigoo-Dienste zur Verfügung stellen, stimmen Sie der Übertragung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den USA zu.

Rechte für bestimmte Benutzer

Medigoo hält sich an die im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) geltenden Datenschutzgesetze, die gegebenenfalls die folgenden Rechte umfassen:

Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit für die künftige Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben das Recht, den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, deren Berichtigung oder Löschung zu beantragen oder eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem verwendbaren Format zu übertragen oder zu empfangen.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen zu widersprechen.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.

Medigoo Oy Inc. ist der Verantwortliche für Ihre persönlichen Daten für die Medigoo Services, Medigoo Oy Inc, Metsäpirtitnie 1, 02130 Espoo, Finnland. Schutzbeauftragter für den EWR und die Schweiz, den Sie unter [email protected] kontaktieren können.

Falls nach französischem Recht anwendbar, können Sie uns auch spezifische Anweisungen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten nach Ihrem Tod senden, indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren.

Die hierunter aufgeführten Dienste sind nicht für Bürger der Russischen Föderation bestimmt, die in Russland wohnen. Wenn Sie russischer Staatsbürger mit Wohnsitz in Russland sind, wird Ihnen hiermit mitgeteilt, dass alle personenbezogenen Daten, die Sie in die Dienste eingeben, ausschließlich auf Ihr eigenes Risiko und Ihre eigene Verantwortung erfolgen. Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und diese Daten in den USA und anderen Ländern verarbeiten und dass Sie Medigoo nicht für eine mögliche Nichteinhaltung der Gesetze der Russischen Föderation zur Verantwortung ziehen.

Sicherheit und Speicherung personenbezogener Daten

Wir pflegen Verfahren und Verfahren zur Datenverarbeitung und -speicherung, die die Integrität und Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten fördern sollen. Keine Methode zur Übertragung über das Internet oder zur elektronischen Speicherung ist jedoch vollständig sicher. Obwohl wir uns bemühen, Ihre persönlichen Daten mit kommerziell akzeptablen Mitteln zu schützen, können wir deren absolute Sicherheit nicht garantieren.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie dies zur Bereitstellung der Medigoo-Dienste und für andere wesentliche Zwecke wie die Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, die Beilegung von Streitigkeiten und die Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist. Da diese Anforderungen für verschiedene Datentypen im Kontext verschiedener Dienste variieren können, können die tatsächlichen Aufbewahrungsfristen erheblich variieren. Zu den Kriterien, anhand derer die Aufbewahrung bestimmt wird, gehören: (1) die Zeitdauer, die personenbezogene Daten für die Bereitstellung der entsprechenden Dienste erforderlich sind (z. B. Aufrechterhaltung und Verbesserung der Leistung der Medigoo-Dienste, Ermöglichung von Systemsicherheitsmaßnahmen und Führung geeigneter Geschäfts- und Finanzunterlagen); (2) wenn Benutzer personenbezogene Daten bereitgestellt, erstellt oder gepflegt haben, mit der Erwartung, dass wir sie speichern, bis sie sie bejahend entfernen (in diesem Fall können wir die Daten beibehalten, bis sie vom Benutzer aktiv gelöscht werden); (3) ob es sich bei den personenbezogenen Daten um sensible Daten handelt (eine verkürzte Aufbewahrungszeit kann angemessen sein); und (4) ob wir einer gesetzlichen, vertraglichen oder ähnlichen Verpflichtung zur Aufbewahrung der Daten unterliegen (z. B. verbindliche Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung in der jeweiligen Gerichtsbarkeit, behördliche Anordnungen zur Aufbewahrung von Daten oder Daten, die zum Zwecke von Rechtsstreitigkeiten aufbewahrt werden müssen).

Updates und Fragen

Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, ohne Sie darüber zu informieren, es sei denn, Sie veröffentlichen die überarbeitete Richtlinie in den Medigoo-Diensten oder geben eine Benachrichtigung über oder erhalten die Zustimmung zu Änderungen, die nach geltendem Recht erforderlich sind. Wenn wir unsere Richtlinie ändern, werden wir diese Änderungen an dieser Richtlinie veröffentlichen und das oben genannte Datum des Inkrafttretens ändern. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu überprüfen, um die neuesten Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken zu erhalten.

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben oder Beschwerden bezüglich dieser Richtlinie einreichen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende Adresse:

Medigoo Oy Inc.

Metsäpirtintie 1

02130 Espoo

Telefon: +358 404 160687

[email protected]

Medigoo wird Beschwerden und Streitigkeiten in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Offenlegung persönlicher Informationen untersuchen und versuchen, diese zu lösen, indem auf die in dieser Richtlinie festgelegten Datenschutzgrundsätze verwiesen wird. Wenn Sie ein ungelöstes Datenschutz- oder Datennutzungsproblem haben, das wir nicht zufriedenstellend behoben haben, wenden Sie sich bitte an unseren in den USA ansässigen Drittanbieter für Streitbeilegung (kostenlos).