CRP-Test (C-reaktives Protein)

24.90

Dieser CRP (C-Reaktives Protein) Schnelltest dient zum Nachweis von CRP im Blut zur Diagnose bakterieller Infektionskrankheiten und entzündlicher Erkrankungen.

  • Das Paket enthält alle erforderlichen Tools und Anweisungen in englischer Sprache, um einen einzelnen Test durchzuführen.
  • Einfach zu verwenden. Sie sehen die Ergebnisse in 15 Minuten.
  • Gebrauchsanweisungen sind auch in Französisch, Deutsch, Spanisch und anderen Sprachen verfügbar.
  • Kostenloser und schneller Versand!

Beschreibung

Werden Antibiotika benötigt? Sind Antibiotika und Behandlung wirksam? Wird die Infektion durch Bakterien verursacht? Jetzt können Sie CRP zu Hause in nur 5 Minuten testen. Ein hohes CRP-Niveau erhöht das Risiko für Diabetes, Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

  • Die hohe Spezifität, Empfindlichkeit und Genauigkeit
  • Semiquantitative Konzentrationen: < 8 ng ml, 8-40 ng/ml, 40-100 ng/ml, > 100 ng/ml.
  • Genauigkeit: > 99%
  • Stellen Sie die Gültigkeit des Ergebnisses sicher
  • Der Test beinhaltet eine interne Kontrollfunktion
  • Einfaches und hygienisches Design
  • Einfache Implementierung des Tests
  • Kontaktlose Manipulation der Probe (Patientenblut)

CRP-Test ist gut zur Hand zu haben:

  1. An Orten, an denen sich der Arzt weit entfernt befindet
  2. Wenn kein Arzt verfügbar ist
  3. Wenn Sie Zeit und Geld sparen möchten

C-reaktives Protein im Blut (CRP) ist ein pentameres Protein im Blutplasma, von dem bekannt ist, dass es auf eine Entzündung hinweist.

C-reaktives Protein (CRP) wird von der Leber produziert. Das Protein kann auch von Zellen in der Gefäßwand durch das Endothel, glatte Muskelzellen, synthetisiert werden. Es ist auch bekannt, dass Fettgewebe CRP produzieren. Das für die Produktion des Proteins verantwortliche Gen befindet sich am Ort 1q23.2 von Chromosom 1.

Der CRP-Spiegel steigt an, wenn irgendwo im Körper eine Entzündung vorliegt. C-reaktives Protein ist eines der Proteine, die als „Akutphasenreaktanten“ bezeichnet werden. Diese Substanzen entstehen als Reaktion auf Entzündungen.

Durch die Bindung an das Phosphocholin auf der Oberfläche beschädigter oder nekrotisierter Zellen und einiger Bakterien aktiviert das Protein das Komplementsystem, fördert die Phagozytose und damit die Beseitigung toter und verletzter Zellen und Bakterien.

Die Akutphasenreaktion bewirkt die Freisetzung von Zytokinen, die wiederum die Synthese von CRP und Fibrinogen durch die Leber auslösen.

Das C-reaktive Protein ist als frühes Abwehrsystem gegen Infektionen der angeborenen Immunität bekannt.

Niveau

Der Referenzbereich für C-reaktives Protein ist:

  • CRP: 0-10 ng/l. Normalerweise ist der CRP bei älteren Menschen höher
  • Hochempfindliches CRP (hs-CRP): < 3 mg / l