Schlafrhythmus-Test

89.90

Der Schlafrhythmus-Test hilft Ihnen dabei, Ihren genetischen Schlafrhythmus zu überprüfen.

  • Das Paket enthält alle erforderlichen Tools und Anweisungen in englischer Sprache, um einen einzelnen Test durchzuführen
  • Einfach zu verwenden. Sie sehen die Ergebnisse nach 2-4 Wochen
  • Das DNA-Testkit basiert auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und die Probe kann einfach und schmerzlos mit einem Mundtupfer entnommen werden
  • Gebrauchsanweisungen sind auch in Französisch, Deutsch, Spanisch und anderen Sprachen verfügbar
  • Kostenloser und schneller Versand!

Beschreibung

Der Schlafrhythmus-Test hilft Ihnen dabei, Ihren genetischen Schlafrhythmus zu überprüfen. Dieses DNA-Testkit basiert auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und die Probe kann einfach und schmerzlos mit einem Mundtupfer entnommen werden.

Produktinhalt:

  1. Nicht-invasive bukkale Testprobenentnahmetupfer.
  2. Sicherer Transportbeutel.
  3. Anweisungen zur Probenahme.
  4. Porto bezahlter Umschlag für den Versand der Probe an das Labor.

Der Schlafrhythmus-Test basiert auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und die Probe kann einfach und schmerzlos mit einem Mundtupfer entnommen werden

Zirkadiane Rhythmen (abgeleitet aus dem Lateinischen „rund um den Tag“) sind auch als biologische Uhr des Körpers („innere Körperuhr“) bekannt, die die tägliche 24-Stunden-Zyklusaktivität der Person und Körperprozesse (Körpertemperaturkontrolle, Hormonspiegel in) reguliert das Blut und etc.). Zirkadiane Rhythmen steuern auch die Fähigkeit der Person, tagsüber wach zu bleiben, und helfen, nachts einzuschlafen. Zirkadiane Rhythmen werden auch durch das Regime der Person, die Arbeitszeit und den Zeitplan beeinflusst.

Betroffene Menschen haben Schwierigkeiten beim Einschlafen oder können tagsüber nicht wach und aktiv bleiben. Die Schlafqualität erfüllt jedoch die normale Qualität.

Ähnliches Produkt: Risikotest für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Schlafstörung des zirkadianen Rhythmus wird durch die Veränderungen des zentralen 24-Stunden-Zeitnehmungssystems, die Beeinträchtigung des inneren zirkadianen Rhythmus und die Umweltfaktoren verursacht.
Die Störung des circadianen Rhythmus kann mit Folgendem verbunden sein:

  • Schwangerschaft
  • Schichtarbeit
  • Unregelmäßiger Zeitplan
  • Zeitzonenänderungen (Jetlag)
  • Medikamente
  • Änderungen in der Routine wie lange aufbleiben oder schlafen
  • Medizinische Probleme und psychische Störungen, einschließlich Alzheimer oder Parkinson